Tagged: helsingborg

Stefan Ahnhem Minus 18 Grad

Spannende Buch-Entdeckung aus Schweden – Tiefgefroren bei Minus 18 Grad

Schweden ist bekannt für gute Bücher. Unvergessen sind Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga von Astrid Lindgren. Seit langem kommen aber auch überaus spannende Kriminalromane aus dem gelb-blauen Ikea-Land. Wer kennt nicht Kommissar Wallander von Henning Mankell oder die Romane von Hakan Nesser? Ich liebe sie alle.

Nun habe ich einen neuen schwedischen Autor entdeckt und mit ihm eine tolle Krimi-Reihe. Ohne zu übertreiben handelt sich dabei um einen der besten Krimis der letzten Zeit. Trotz sommerlichen 30 Grad fröstelt es einen beim Lesen von Minus 18 Grad von Stefan Ahnhem.

Ein Muss für alle Krimi-Fans. Aber lest selbst.