Tagged: peter hogart

Andreas Gruber Peter Hogart Die Knochennadel

Brutale Tragödie für Peter Hogart in Paris

Eigentlich wollte der Wiener Privatdetektiv Peter Hogart nur einen Kurzurlaub in Paris verbringen. Doch dann verschwinden bei einer exklusiven Auktion in der Opéra Garnier plötzlich seine Freundin, die Kunsthistorikerin Elisabeth, sowie eine mittelalterliche Knochennadel – ein nahezu unbezahlbarer Kunstgegenstand. Wenig später werden zwei Antiquitätenhändler grausam ermordet, und für Hogart beginnt eine fieberhafte Jagd. Denn diese Morde sind nur der Anfang, und Hogart bleibt wenig Zeit, Elisabeths Leben zu retten und das Rätsel um die geheimnisvolle Knochennadel zu lösen …

Andreas Gruber Hogart Schwarze Dame

Andreas Gruber: Tödliches Schachspiel in Prag

Eine tödliche Partie Schach wird in Prag gespielt in diesem Krimi von Andreas Gruber. Jeweils am Monatsbeginn wird eine Person tot aufgefunden. Eingehüllt in schwarzes oder weisses Tuch. Entsprechend männlich oder weiblich. Die Quadratfelder der Stadtkarte bilden das Schachbrett. Bieten sich hier zwei Mörder ein Spiel der makabren Art? Und was haben der Wiener Privatermittler Peter Hogart und die tschechische Privatdetektivin Ivona Markovic damit zu tun?

Peter Hogart wird von einer Wiener Versicherung nach Prag entsandt, um die Umstände des Verschwindens einer vorab für die Versicherung tätigen Detektivin aufzuklären. Die Polizei hat anscheinend keine Hinweise, welche zur Klärung führen. Ist Alexandra Schelling untergetaucht? Wurde sie entführt oder gar ermordet? Ein Fall für Peter Hogart – auch wenn er von Beginn an nicht an einen Erfolg der Mission glaubt.