Markiert: silviagoetschi

Silvia Götschi Engelberg

Max und Fede decken alte Geschichten in Engelberg auf

Ganz Engelberg ist im Winnetou-Fieber. Auch Privatdetektiv Max von Wirth und Federica Hardegger wollen die Karl-May-Freilichtspiele besuchen, als eine alte Freundin die beiden um Hilfe bittet: Seit ihr Mann vor einem Jahr während der Aufführung auf offener Bühne ermordet wurde, erhält sie unheimliche Drohbotschaften. Doch bei Drohungen bleibt es nicht, und schon bald blicken Max und Federica in die mörderischen Abgründe einer längst vergessen geglaubten Geschichte.

Silvia Götschi Itlimoos

Der neuste Fall für die Schyzer Kommissarin Valérie Lehmann

Kokain, Champagner, Frauen: Tobias Bauer, Besitzer einer IT‑Firma in Freienbach, ist bekannt für seinen exzessiven Lebensstil. Falsche Freunde hat er viele, Neider auch. Als er in der Nähe von Wollerau tot aufgefunden wird, ist also niemand wirklich überrascht. Verdächtige sind schnell gefunden, der Fall scheint bald geklärt. Da macht Valérie Lehmann eine merkwürdige Entdeckung: Das Opfer arbeitete an einer Computersimulation, die die Grenze zwischen Fiktion und Realität ins Wanken bringt…

Silvia Götschi Bürgenstock

Silvia Götschi: Die Kinder aus Lima auf dem Bürgenstock

Die einfache Welt trifft auf Geld und Luxus. Sowohl in den neuen und modernen Hotels auf dem Bürgenstock wie im realen Leben. Da ist der unglückliche Privatdetektiv Max von Wirth, welcher einst Anwalt war und nun auf Bitten seiner Mutter einen Fall übernimmt, der ihn in die finanziell vornehmeren Zonen bringt, als er selbst sie kennt.

Er soll den vermeintlichen Selbstmord von Roberto Lombardi untersuchen und dessen Eltern im besten Fall den Mörder präsentieren. Doch dies ist ein gewagtes Spiel und es kommt alles ganz anders, als von allen Beteiligten gedacht. Ein spannender Detektivkrimi aus dem Herzen der Schweiz – inklusive Ausflug auf die Älggialp, dem geografischen Mittelpunkt der Schweiz. Gemeinsam mit Silvia Götschi.