Tagged: trump

Mary L. Trump Zu viel und nie genug

Donald Trump – und er glaubt tatsächlich, was er sagt

Gut 1’200 Bücher sind bisher über den amtierenden US-Präsidenten erschienen, wie jüngst in der NZZ am Sonntag zu lesen war. Eines davon habe nun auch ich gelesen: Zu viel und nie genug von Mary L. Trump, der Nichte von Donald Trump und Tochter seines älteren Bruders Freddy, welcher 1981 im Alter von 42 Jahren mitunter an den Folgen des Alkohols verstarb – und nicht zuletzt an den Folgen der Familie Trump. Weil die Trumps eben so sind, wie sie sind.

Nun weiss ich, dass Donald Trump seine eigenen Lügen auch tatsächlich glaubt und sie deshalb auch nie als Lüge erkennen würde. Aber lest selbst. Das Buch ist interessant und teils gar äusserst erschreckend.